280 Millionen Euro! Wachstums Investitionen sind notwendig…

Der geplante Bau der Ludwigshafener Stadtstraße (lang) ist eine wichtige Investition in die Zukunft. Es entstehen in der Innenstadt große bebaubare Flächen, die Unternehmern die Möglichkeit bieten in der Stadt neue Gebäude für Wohnraum und Gewerbe zu schaffen. Damit wird auch die Innenstadt weiter aufgewertet und attraktiver für Investoren, auch an anderen Stellen in den Fußgängerzonen. Auf 280 Millionen Euro wird ein Großteil der Kosten geschätzt, die bis Abschluss der Bauarbeiten 2023 ausgegeben werden sollen.


Hätte man den Abriss vor Jahren durch mehr Kontrollen verhindern können?

Hätte man das Geld nicht für andere städtische Projekte gebraucht?

Geht die Rechnung auf, oder entsteht nur mehr Ladenfläche für O2, Vodafone und co.?

Welche Gebäude, Läden oder Einrichtungen würdet ihr euch für dort Wünschen?

Jetzt mitdiskutieren in den Kommentaren oder auf Facebook und Twitter Nicht dein Thema? Dann schau dir die anderen Diskussionen an.

3, 2, 1 und los!

Radarfallen vom 04.-10.05 !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.