Trickdiebstahl im Supermarkt

Am Freitag zur Mittagszeit wurde einer 84-jährigen Frau in einem Supermarkt ihre Geldbörse mit Ausweispapieren und 100 Euro Bargeld gestohlen.
Sie war gerade am einkaufen als sie von einer unbekannten weiblichen Person angesprochen und nach Babynahrung gefragt wurde. Zu diesem Zeitpunkt stand die 84-Jährige mit dem Rücken zu ihrem Einkaufswagen in dem ihre Einkaufstasche samt Geldbörse lag.
Als sie sich später wieder umdrehte, sah sie eine 26-jährige Frau aus Osteuropa, die sich augenscheinlich an ihrer Handtasche zu schaffen machte. Beim Nachschauen in ihrer Tasche bemerkte die 84-Jährige dann den Diebstahl und sprach die 26-Jährige darauf an. Diese leugnete eine Tatbeteiligung. Eine anschließende Durchsuchung der Verdächtigen durch die hinzugerufene Polizei verlief negativ.
Die zweite Täterin wird wie folgt beschrieben: ca. 30 Jahre alt, ca. 160 cm, kräftig, blonde Haare. Näheres hierzu ist nicht bekannt.

Zeugen werden gebeten mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 Kontakt aufzunehmen, Tel. 0621 963-1158 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de

Was ein Sommer! Gibt es regenfreie Wochenenden?

Held bringt sich selbst in Gefahr! Nachbarn rufen die Feuerwehr…