Gestöhne hält Nachbarn wach

Ein 61-jähriger wollte sich in seiner Wohnung in Speyer einen Pornofilm anschauen.
Dabei schaltete er den Ton so laut, dass einige Nachbarn von dem lauten Gestöhne gestört wurden. Nach dem an seiner Tür geklingelt wurde verstummte das Gestöhne und die Anwohner konnten ungestört weiter schlafen.

Mädchen von Hund gebissen

Arbeitsunfall bei der BASF