Feuerwehreinsatz: Mädchen klemmt Hand ein

Dramatisch klang die Meldung vom 04.08, dass sich ein kleines Mädchen in der Schwerdstraße die Hand in der Tür eingeklemmt hatte und man die Feuerwehr benötige, die Tür zu öffnen. Vor Ort war die Lage weniger schlimm, die Dreijährige hatte sich die Finger gequetscht und wurde vorsorglich durch das Rote Kreuz, in Begleitung ihrer Mutter, zur Untersuchung gebracht.

Wieder ein Hund vergiftet

Mann in Toilette eingesperrt