Bissige Ladendiebin

Eine 14-jährige Ladendiebin biss am Dienstag (23.01.2018) eine 41-jährige Ladendetektivin und verletzte diese leicht, als sie versuchte Kleidung zu stehlen. Das Mädchen befand sich um 13.15 Uhr in einem Bekleidungsgeschäft in der Rheingalerie, packte dort Kleider im Gesamtwert von 244 Euro in ihre Handtasche und wollte das Geschäft ohne zu bezahlen wieder verlassen. Die aufmerksame Ladendetektivin beobachte das Geschehen und stellte die 14-Jährige zur Rede. Hierbei versuchte die Ladendiebin zu flüchten und biss der 41-Jährigen in den Arm. Die Polizei „packte“ die 14-Jährige ein und brachte sie zu einer Polizeidienststelle. Dort wartete bereits ihr Vater, der natürlich nicht „amused“ war. Gegen die 14-Jährige wurde eine Anzeige wegen räuberischem Diebstahl und Körperverletzung erstattet.

(Quelle: Polizei Ludwigshafen)

Speyer – Überfall auf Wettbüro

Zwei verwirrte Damen verlaufen sich in Ludwigshafen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.