Tag Archives: Polizei

Speyer – Überfall auf Wettbüro

Am Sonntagabend gegen 23:00 Uhr kam es zu einem Überfall auf ein Wettbüro in der Auestraße in Speyer. Dabei bedrohte der Täter einen Angestellten mit einem Messer. Es wurde Bargeld erbeutet. Der Angestellte blieb bei dem Überfall unverletzt. Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 40 Jahre alt, ca. 170 cm groß, grünliche Winterjacke …

Artikel lesen

Polizei meldet: Tödlicher Verkehrsunfall

Am 22.01.2018, gegen 05:30 Uhr, befuhr eine 20-jährige Ludwigshafenerin mit ihrem Kleinwagen die Mannheimer Straße stadteinwärts. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet das Fahrzeug auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und stieß mit der Beifahrerseite an einen Baum. Die junge Fahrerin verstarb an der Unfallstelle. Die Feststellung der Unfallursache ist nun Gegenstand …

Artikel lesen

Von wegen Fairplay

Zur Beleidigung eines Schiedsrichters kam es am Sonntag, 21.01.18, gegen 15.00 Uhr in der Friedrich-Ebert-Halle (Erzbergerstraße). Nachdem der Schiedsrichter bei der dortigen Fußball-Hallenmeisterschaft einen Spieler vom Platz stellen musste, „revanchierte“ sich der 58-jährige Fußballer nach dem Schlusspfiff auf seine Art. Laut Zeugen betitelte er den Referee unter anderem als „Dummkopf“ und „Blödmann“. Zusätzlich zum Platzverweis …

Artikel lesen

Ladendiebin verletzt Kassiererin auf der Flucht

Bislang unbekannte Zeugen machten am Samstagabend, gegen 19:15 Uhr, die Angestellten einer Supermarktfiliale (Lidl) in der Industriestraße in Ludwigshafen auf eine Ladendiebin aufmerksam. Die 39-jährige Täterin hatte Waren im Wert von 100 Euro in ihre Tasche gesteckt und versuchte den Markt zu verlassen. Mitarbeiter wollten die Flüchtende stellen. Dabei schlug die Frau gezielt mit ihrer …

Artikel lesen

Gebiss gestohlen

Unbekannte schlugen in der Nacht von Mittwoch (17.01.2018, 20.45 Uhr) auf Donnerstag (18.01.2018, 7.30 Uhr) die Autoscheibe eines Pkws ein und stahlen aus dem Fahrzeuginnern eine Box mit einer Zahnprothese. Der Pkw parkte im Bereich An der Mittagsweide. Die Höhe des Schadens beläuft sich auf 1000 Euro.

(Quelle: Polizei Ludwigshafen)

Artikel lesen

Verkehrsunfall infolge Übermüdung

Ein 23 jähriger Mann befuhr am Samstag, 13.01.2018, um 08.50 Uhr, die Mannheimer Straße mit seinem silbernen VW Caddy aus Fahrtrichtung Frankenthaler Straße kommend, in Fahrtrichtung Ludwigshafen Oggersheim. Auf schnurgerader Fahrbahn in der Mannheimer Straße geriet er auf die Gegenfahrspur. Um einen frontalen Zusammenstoß mit dem Caddy zu vermeiden, fuhr der entgegenkommende, beladene weiße Kleintransporter …

Artikel lesen

Erneut versuchter Einbruch in Kleingartenanlage

Trotz massivem Kraftaufwand ist es Einbrechern nicht gelungen, eine Eingangstür in der Gartenanlage „Zur Werre“ in der Brunckstraße aufzuhebeln. Die Tür wurde hierbei nur leicht beschädigt. Der erfolglose Versuch fand im Tatzeitraum Samstag, 13.01.2018, 14.00 Uhr bis Sonntag, 14.01.2018, 11.30 Uhr statt.

Vor ein paar Tagen erst wurde bereits ganz in der nähe in …

Artikel lesen

14-jährige werden gefragt: „Habt ihr Gras?“

Am 14.01.2018 gegen 17:00 Uhr wurden in der Bahnhofstraße zwei 14-jährige Jugendliche aus einer Gruppe von zwei männlichen und zwei weiblichen Personen nach Marihuana gefragt. Beide verneinten entsprechenden Besitz und begaben sich in das Parkhaus Bürgerhof. Die Vierergruppe verblieb außerhalb. Auf dem obersten Parkdeck trafen die beiden 14-jährigen auf vier weitere männliche Jugendliche. Aus dieser …

Artikel lesen

Randalierer in Kleingartenanlage

Im Zeitraum von 10.01.2018, 13:30 Uhr, bis 11.01.2018, 11:30 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter in drei Parzellen einer Kleingartenanlage in der Brunckstraße ein und randalierten dort. Darüber hinaus entwendeten sie eine Kamera im Wert von ca. 250 Euro und Getränke.

(Quelle Polizei Ludwigshafen)

Artikel lesen

Geldbeutel in Bekleidungsladen geklaut

Am Mittwoch stahlen unbekannte Täter drei Geldbeutel aus den Handtaschen dreier Frauen, die in einem Bekleidungsgeschäft in der Wredestraße einkaufen waren. Die Täter nutzten das dichte Gedränge im Geschäft. Aufgrund des Räumungsverkaufs waren sehr viele Kunden vor Ort. Die Polizei rät, bei dichtem Menschenaufkommen, Wertsachen direkt am Körper zu tragen!

(Quelle: Polizei Ludwigshafen)

Artikel lesen